Kletterrosen

Katalog

Zustand

Neue Artikel

Kletterrosen
Kletterrosen können eigentlich nicht klettern. In der Regel sind es Strauchrosen die in der Lage sind, lange Triebe zu bilden, die sich gut verzweigen und an diesen Verzweigungen eine Vielfalt von Blüten bringen. Wir können die Blütenbildung fördern, durch Schnittmassnahmen oder durch seitliches Abbiegen der langen Triebe in untersch...
Kletterrosen können eigentlich nicht klettern. In der Regel sind es Strauchrosen die in der Lage sind, lange Triebe zu bilden, die sich gut verzweigen und an diesen Verzweigungen eine Vielfalt von Blüten bringen. Wir können die Blütenbildung fördern, durch Schnittmassnahmen oder durch seitliches Abbiegen der langen Triebe in unterschiedlichen Höhen. Kletterrosen lassen sich an Pergolen, Lauben oder Hauswänden hochleiten und Sie erleben ihren Garten in einer neuen Dimension.
Mehr

Kletterrosen Es gibt 200 Artikel.

Unterkategorien

  • Historische Kletterrosen
    Der Dekan von Rochester, Reverend S. Reynold Hole war von 1877 bis 1904 Präsident der National Rose Society. Von ihm stammt der Ausspruch: Meiner Meinung nach, ist die beste , aller mir bekannten Kletterrosen, die Gloire de Dijon, und er fährt fort, würde ich dazu verurteilt, den Rest meines Lebens nur mit einer einzigen Rose zubringen zu dürfen , so würde ich vor verlassen des Gerichts, um die Gnade bitten, ein besonders schönes Exemplar der Gloire de Dijon mitnehmen zu dürfen. Ich schliesse mich mit Einschränkung an. Gloire de Dijon ist sehr schön, benötigt aber in rauhe Lagen, guten Winterschutz. Nutzen Sie unsere Erfahrung und lassen Sie sich beraten. Wir finden bestimmt eine Rose, die in ihrem Garten gut gedeihen wird.
  • Moderne Kletterrosen
    Moderne Kletterrosen stammen meistens von Floribundarosen oder Edelrosen ab, die in der Lage sind sehr häufig zu blühen. Sie bilden lange Triebe, etwa 2 bis 3 Meter lang. Diese lassen sich sehr gut leiten, ob Pergola oder Obelisk. Der Standort sollte sonnig bis halbschattig sein. Niemals unter Bäumen, denn durch das Tropfwasser, dass in die gefüllten Blüten fällt, entsteht rasch Blütenfäule. Leichter Winterschutz durch das Vorstellen einer Schilfmatte an der Sonnenseite verhindert das früfzeitige austreiben der Augen und die damit verbundenen Folgeschäden durch Spätfröste. Ich stelle den ausgedienten Weihnachtsbaum vor meine Kletterrose. Es sieht gut aus und die Vögel haben einen guten Futterplatz.
  • Ramblerrosen
    Meine beeindruckenste Begegnung mit einer Ramblerrose war auf der Insel Mallorca im Garten von Frederic Chopin in Valdemossa.In einer Pinie, mindestens 20 Meter hoch, blühte eine Rose in einer Üppigkeit wie ich sie noch nie gesehen habe. Wer schon einmal eine Ramblerrose in voller Blüte gesehen hat der kann meine Faszination sicher verstehen.
pro Seite
Zeige 145 - 168 von 200 Artikeln
Zeige 145 - 168 von 200 Artikeln